Das Leben im Gleichgewicht

Es ist doch eigentlich paradox: Jeder weiß heutzutage, was gesund ist und was nicht. In dieser Hinsicht sind wir aufgeklärter denn je. Aber kaum jemand setzt die vielen gut gemeinten Ratschläge, die rund um die Themen Ernährung, Bewegung und Lifestyle kursieren, dann auch tatsächlich in die Tat um.

Warum das so ist? Weil viele dieser Tipps keinen Spielraum lassen für individuelle Vorlieben und Bedürfnisse. Sie sind im Alltag oft schwer umzusetzen und vernachlässigen das, was eigentlich am wichtigsten ist: den Genuss und die Verbindung vom Angenehmen mit dem Nützlichen. Es ist doch so: Nur was man gern macht, macht man auch gut – und vor allem dauerhaft.

Das Leben ist zu schön, um sich mit starren Sportplänen, geschmackfreier „Gesundkost“ oder Kalorienzählen zu plagen. Es genügt, einige wenige Grundregeln zu beherzigen. Welche das sind, lesen Sie hier. Suchen Sie sich diejenigen aus, die für Sie und ihren Lebensstil passend erscheinen, und schon geht es in die richtige Richtung.